ein Foto von der Taille, Jeans und Strickjack, ein Oranger Plastikrevolver steckt hinter dem braunen Ledergürtel

Virenschutz kaufen oder gratis downloaden?

Der Virenschutz ist eine Software um das eigene Gerät vor Schadsoftware (Viren, Maleware) zu schützen.

Die Software wird auf den Geräten installiert und hat die Aufgabe einen Virus so früh wie möglich zu erkennen und diesen sofort zu entfernen (oder diesen in Quarantäne zu verschieben).

Damit ein Virenschutz den Virus allerdings erkennen bzw. identifizieren kann, benötigt dieser eine Virensignatur. In dieser ist die Struktur, Verhaltensweise usw. des Virus enthalten. In einem Jahr werden rund 340.000 verschiedene Viren entdeckt und bearbeitet und die Tendenz ist steigend.

Mehr lesen “Virenschutz kaufen oder gratis downloaden?”

mehr »

WWInterface integriert Produkt-Konfigurator

Individualisierung ist das Gebot der Stunde, um Kunden mit maßgeschneiderten Angeboten zu gewinnen oder zu halten. Dieser Trend setzt sich in allen Branchen durch. Peham, der Spezialist für Holz und Bauelemente, hat die Zeichen der Zeit erkannt und deshalb nach Möglichkeiten gesucht, sein Onlineangebot mit einem Produkt-Konfigurator zu erweitern. Dabei musste Geschäftsführer Clemens Peham nicht weit gehen, um den richtigen Berater für diese komplexe Aufgabe zu finden: WWInterface. Beide Unternehmen haben ihren Sitz in Eugendorf.

Oliver Wähner, Clemens Peham, Manfred Wörgötter und Christian Marx vor WWInterface und Peham Hintergrund

Mehr lesen “WWInterface integriert Produkt-Konfigurator”

mehr »
ERP der Zukunft - Mann mit Interactiver Brille

Das ERP der Zukunft – darauf kommt es an

In einer zunehmend komplexeren Welt hängt der Erfolg der Unternehmen von Ihrem Können, vielfältige Vorgänge aufeinander abzustimmen und gleichzeitig unterschiedliche Faktoren einzubeziehen, ab.

Die Arbeitsmodalitäten verändern sich immer weiter, statt sich auf das Ergebnis zu fokussieren, orientieren sich zunehmend mehr Unternehmen an dem Prozess.

Unter diesen Umständen sollte auch das ERP neuen Anforderungen gewachsen sein. Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG, weiß es besser als jeder andere: „Die Trennung zwischen IT und Business wird immer mehr aufgehoben. Das ERP der Zukunft unterstützt Firmenlenker dabei, Prozesse zu modellieren und mit betriebswirtschaftlichen Komponenten zu verknüpfen.“ Es sind also bestimmte Funktionen und Arbeitsweisen, die ein gutes, zukunftsorientiertes System für Ihr Unternehmen erfüllen soll. Warte, da kommt noch mehr

mehr »