Scanner für Leben ..

Projekt Info

  • Branche

    Non Profit Organisation

  • Kategorie

    Digitalisierung

  • Jahr

    2015

Kurzinfo


Firma:  335 Fast For Life

Wo:       5020 Salzburg

Web:    www.335fastforlife.com

335 Fast For Life ist die innovativste Initiative Hungernden im ländlichen Raum (rural poors) der ärmsten Länder der Welt 100% der Fastenspenden auszubezahlen.

 

Projektbeschreibung


Zur Präsentation des 335 Fast For Life Konzeptes, bei der UN in Nairobi, haben wir das Registierungsprozedere für die Leistungsempfänger mittels Handvenenscanner vorbereitet.

Aus einem mobilen Handvenenscanner der Firma PCS München, einem Laptop und einer Powerpoint Präsentation entstand eine Dummy Version.

Bei der Handvenenerkennung hält der Benutzer seine Hand vor das Lesegerät. Durch einen Template-Abgleich wird das Venenmuster erkannt. Das Venenmuster der Handinnenfläche ist komplex und befindet sich innerhalb des Körpers, vor Missbrauch und Manipulation bestens geschützt. Fälschungen sind praktisch unmöglich. Die Position der Venen ist bei jedem Menschen unterschiedlich und bleibt zeitlebens unverändert. Hautverunreinigungen, Pigmentflecken oder oberflächliche Verletzungen haben keinen Einfluss. Das Handvenenmuster verändert sich weder bei Wärme noch bei Kälte.

 

Umsetzung

PCS – Handvenenscanner