ein Security Mann mit einem weißen Shirt und Baseballmütze fährt eine Rolltreppe hinunter und wird von hinten fotografiert

Das sind die Security-Herausforderungen für KMUs

Vor der großen Zeit des Internets war es für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) noch einfacher, sich gegen virtuelle Angriffe zu schützen. Im Gegensatz zu Großunternehmen konnten sie eher lokal agieren und waren nicht auf eine starke Vernetzung angewiesen. Zudem war die Cyberkriminalität damals längst nicht so ausgereift wie heute und dadurch keine große Bedrohung für die Security der Kleinunternehmen. In der heutigen Zeit müssen allerdings auch die KMUs globaler arbeiten und werden durch ihre hochwertigen und wertvollen Informationen oft zum Ziel krimineller Übergriffe.

Was stellt für KMUs das größte Risiko dar?

Aktuell haben die kleinen und mittleren Unternehmen am häufigsten Probleme, ihre Security gegen Ransomware zu schützen. Hier wird ein bestimmter Typ Malware willkürlich gestreut und arbeitet dann nach dem effektiven Prinzip der Kill Chain. Mehr lesen “Das sind die Security-Herausforderungen für KMUs”

mehr »
Cloud-Computing auf dem Bild ein blauer Himmel mit Wolken, rechts ein Hochhaus mit verspiegelter Fassade

5 wesentliche Eigenschaften von Cloud-Computing

Vor einigen Jahren tauchte der Begriff nur am Rande von anderweitigem technischen Wirrwarr auf, doch mittlerweile scheint sich die Cloud-Technologie in verschiedenen Branchen auf ganzer Linie durchzusetzen. Doch was genau sind die Gründe dafür, dass das Cloud-Computing immer häufiger in Unternehmen zum Einsatz kommt? Folgende fünf Hauptmerkmale zeigen Ihnen, was diese Cloud-Optionen so spannend macht und wie Sie sich Ihre eigene Cloud zulegen können.

 

On-Demand-Fähigkeiten & breiter Netzwerkzugang

Eine Cloud wird von Cloud-Host-Anbietern zur Verfügung gestellt und gibt Ihnen die Möglichkeit, diese selbst zu verwalten, was Benutzer, Speicher-Netzwerke und Software betrifft. Mehr lesen “5 wesentliche Eigenschaften von Cloud-Computing”

mehr »
ein Skateboardfahrer fährt über eine Betonrampe als Synonym dafür dass ohne Gehirn der Körper nicht funktioniert

Vergleichen Sie eine ERP-Software mit Ihrem Gehirn

So wie Ihre Körperteile nur dann richtig funktionieren, wenn Echtzeitinformationen mit Ihrem Gehirn ausgetauscht werden, so benötigt auch Ihr Unternehmen Echtzeitdaten für einen optimalen Betrieb. Eine ERP-Lösung (Enterprise Resource Planning) kann diese Daten für Sie verwalten. Ihr Gehirn kontrolliert und steuert Ihre Bewegungen, das ERP-System überwacht und steuert Ihre Geschäftsabläufe.

Ein ERP-System führt alle Kernelemente Ihres Unternehmens zusammen. So ist es beispielsweise mittels einer umfänglichen ERP-Lösung möglich Ihre Finanzen im Blick zu behalten, die Lieferkette Mehr lesen “Vergleichen Sie eine ERP-Software mit Ihrem Gehirn”

mehr »